Ohne fruchtbaren Boden kann der Landwirt, Galabauer oder Hobbygärtner einpacken. Der Boden und seine Bewohner brauchen organische Stoffe wie Kompost, Mulch oder Ernterückstände damit Fruchtbarkeit und Funktion des Bodens erhalten bleiben und die Pflanzen richtig wachsen können. Nur Nährstoffe bzw. Mineraldünger reichen nicht aus. Trotzdem gehen viele Landwirte und Gärtner nicht richtig mit dem Boden um.

Insbesondere RAL gütegesicherter Qualitätskompost – wie vom Humuswerk angeboten und von der Gütegemeinschaft Bayern kontrolliert  – ist hier eine echte und jahrelang bewährte Alternative für die Versorgung mit organischer Substanz.

Das Video aus der Sendereihe „odysso – Wissen im SWR“ auf der Internetseite der Gütegemeinschaft Bayern (www.rgk-bayern.de) zeigt leicht verständlich diese Zusammenhänge.

Link zum Video auf der Webseite der <Gütegemeinschaft Bayern> bitte anklicken.